Duales Studium Informatik


  • Vollzeit
  • Kassel, Deutschland

Rahmenbedingungen

Schulbildung: Abitur
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre / 7 Semester
Arbeitsgebiet: an der Schnittstelle von Informatik und Betriebswirtschaft (6 Semester ab WS 2018)
Abschlussprüfung: Industrie- und Handelskammer Kassel, Universität Kassel

Richtig kombinieren statt nur studieren

Ein Studium im Praxisverbund (StiP) ist die schlaue Alternative zum reinen Hochschulstudium. Der intensive Bezug zur Arbeitswelt macht Sie von Anfang an doppelt interessant für unser Unternehmen! Deswegen erhalten Sie während Ihrer gesamten Studienzeit ein Einkommen, das StiPendium der KVV. Schon nach drei Jahren können Sie vor der Industrie- und Handelskammer die Prüfung zur/ zum Elektroniker/in für Betriebstechnik ablegen. Am Ende Ihres Studiums an der Universität Kassel steht der erfolgreiche Abschluss als Bachelor of Science Informatik.

Büffeln, Anwenden, Vertiefen

Im Wechsel von Hörsaal, Berufsschule und Ausbildung bei der KVV sind Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt. Akademisches Wissen erfährt seine direkte Umsetzung und Reflexion im betrieblichen Alltag. Ihr praktisches Knowhow wird im Studium vertieft und gewinnt durch theoretische Kompetenzen neues Gewicht.

Die Zukunft ist digital

Vom ersten Tag an sind Sie eingebunden in die Gestaltung digitaler Systeme in unserem Unternehmen. Die Bandbreite der Aufgaben reicht von Schaltungen für die Steuer-, Mess-, Regelungstechnik und Telekommunikation über die Anbindung von Windkraftanlagen bis zur Realisierung virtueller Kraftwerke. Unsere Ausbilder sind während der gesamten Studienzeit Ihre persönlichen Betreuer. Sie geben Ihnen jede Unterstützung bei der Entfaltung Ihrer persönlichen und fachlichen Stärken.

Die Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH ist der kommunale Dienstleister für Kassel und Nordhessen. Unsere Tochterunternehmen bieten eine sichere und saubere Energieversorgung, ein modernes und umweltfreundliches Nahverkehrsangebot sowie ein leistungsstarkes und zuverlässiges Telekommunikationsnetz. Außerdem betreiben sie die Schwimmbäder und die Straßenbeleuchtung für die Stadt Kassel und haben die Betriebsführung Wasser inne.